Backhaus Ennabeuren: Gemeinde Heroldstatt

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Heroldstatt
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
zum Ratsinformationssystem
Gebärdensprache

Infostand Städtebauliche Erneuerung Heroldstatt – 54% Förderung aus dem Investitionspaket BW Soziale Integration im Quartier 2023

Am 30.07.2023 fand der Dorfhock in Ennabeuren statt, bei dem der Bürgermeister und der Gemeinderat die Gelegenheit nutzte, mit einem Infostand interessierte Bürgerinnen und Bürger über den Entwicklungsstand der geplanten Dorferneuerung zu informieren und Meinungen, Stimmungen und Ideen zu sammeln. Die Sanierung des Backhauses Ennabeuren wurde am 26.07.2023 mit einem sagenhaften Betrag von 589.000 € in das Investitionspaket Soziale Integration im Quartier aufgenommen. Mit dieser Förderung zeigt das Land Baden-Württember welche Bedeutung es dem Projekt Sanierung Backhaus Ennabeuren beimisst.

Den Stand betreuten Bürgermeister Michael Weber, Projektleiter Patrick Docimo sowie Frau Dr. Jutta Breitschwerd. Ziel des Infostandes war die Quartiersplanungen in Ennabeuren und Sontheim vorzustellen und Auskunft über die Sanierungsgebiete beider Ortsteile zu geben und damit der direkte Austausch mit den Heroldstätter und Heroldstätterinnen über deren Wünsche, Ideen und Fragen zur Entwicklung der Gemeinde aufzunehmen. Dank diesem bürgernahen Austausch war es möglich die Meinungen der Bürger zu erheben. Rund 100 Besucher haben das Angebot angenommen und den Infostand durch Ihre Anregungen mit Leben gefüllt.

Dabei ließ sich feststellen, dass die Grundeinstellung zur Gemeindeentwicklung sehr positiv ist. Einigkeit bestand darin, dass ein gastronomisches Angebot geschaffen werden muss. Der Vorteil bei der Neukonzeption des Backhauses wurde darin gesehen, dass die Gemeinde, anders als ein privater Investor, die Bedürfnisse der Allgemeinheit berücksichtigt. Die Vereinbarungen des Pachtvertrags zwischen Gemeinde und Betreiberinnen sind hierbei als sehr wichtig genannt worden. So könnten weiche Faktoren, welche für die Gemeindebevölkerung von höherer Bedeutung sind vereinbart werden. Hierunter fallen z.B. die Verwendung und Vermarktung regionaler Waren, die Gestaltung der Öffnungzeiten, ein regelmäßiges Mittagstischangebot, sowie die Anmietung zur Ausrichtung von Familienfeiern. Mit der Neukonzeptionierung des Backhauses können auch die Interessen der Vereine berücksichtigt werden. Vereinssitzungen können unter Bewirtung abgehalten werden. Ein Stammtisch ist ebenso denkbar im neugestalteten Backhaus. Damit würde die dörfliche Kultur aufrechterhalten werden und die Belange aller Bürger berücksichtigt werden.

Auch für die Heroldstatter Unternehmen wäre ein regelmäßiges Mittagstischangebot von Vorteil, bei der Mitarbeitbindung in den Betrieb zu stärken. Innerhalb des Betriebes könnte ein solches Angebot als Personalmanagement Initiative gefördert werden. Die Firma Reif betreibt aufgrund des geringen gastronomischen Angebots einen Regiomat auf dem Firmengelände. Mit der Sanierung des Backhauses und der Etablierung einer Gastronomie in unmittelbarer Nähe könnten die Mitarbeiter mit warmen Speisen versorgt werden. Außerdem böte sich hier auch endlich die Möglichkeiten den Feierabend in geselliger Runde einzuläuten.

Das Feedback zu dem Informationsstand war durchweg positiv. Die persönlichen Gespräche mit den Vertretern der Gemeinde wurden von den Besuchern geschätzt. Die detaillierte Informationsbereitstellung und die Möglichkeit zur kritischen Diskussion fanden Anklang.

Hier finden Sie die aktuelle Entwurfsplanung (PDF-Datei).

Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan (PDF-Datei).