Gemeinde Heroldstatt (Druckversion)

Ortskernsanierung Ennabeuren und Sontheim

Mit Erlass des Wirtschaftsministeriums vom 04.10.2000 ist Heroldstatt in das Landessanierungsprogramm von Baden-Württemberg aufgenommen worden. Dank der von Seiten der Gemeinde und der Heroldstatt Gemeindeentwicklungs-GmbH geleisteten umfassenden Vorarbeit und der zum richtigen Zeitpunkt durchgeführten Grobanalyse, war die Aufnahme der Gemeinde in das Sanierungsprogramm - ohne die übliche mehrjährige Wartezeit - möglich.

Das Landessanierungsprogramm lief knapp 13 Jahre und wurde am 31.12.2013 beendet. In diesem Zeitraum wurden 71 private Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Ebenso konnten viele kommunale Maßnahmen, insbesondere Straßensanierungen mit Kanalisations- und Wasserleitungsauswechselungen verwirklicht werden.

Sanierter Dorfplatz Sontheim mit Gasthaus Lamm
Sanierter Dorfplatz Sontheim mit Gasthaus Lamm
Sanierte Ulmer Straße Ennabeuren
Sanierte Ulmer Straße Ennabeuren

Erfreulich und besonders wichtig für die Gemeindeentwicklung ist zudem, dass beide Ortsteile gleichzeitig in das Förderprogramm aufgenommen wurden. Die Ortskernsanierung in Heroldstatt ist ein voller Erfolg. Dies wurde auch in verschiedenen Gesprächen von Vertretern des Wirtschaftsministeriums, des Regierungspräsidiums und der Landsiedlung bekräftigt.

Die Mitwirkung der Bevölkerung ist bemerkenswert, die durchgeführten Maßnahmen – sei es im öffentlichen oder im privaten Bereich – können sich sehen lassen und haben zu einer positiven Weiterentwicklung der Ortskerne geführt.

http://www.heroldstatt.de/index.php?id=35