- Datenschutz
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dorf
Löwenzahnfelder
Landschaft
Landschaft
Pferde
Blumen
Berge
Herbstbild
Windrad Herz
Hagebutte
Schild
Kirche

Informationen zum Hausmüll

Welche Müllbehälter sind zu gelassen?
Zugelassen sind fahrbare Müllbehälter mit einem Volumen von 60 l, 80 l, 120 l und 240 l.

Welche Größe muss der Müllbehälter haben?
Pro Person, die dem Haushalt angehört, muss ein Behältervolumen von mindestens 20 l vorgehalten werden.

Sind Müllgemeinschaften möglich?
Ja. Haushalte, deren Wohnungen sich auf demselben oder dem angrenzenden Grundstück befinden, können bei der Gemeinde die Bildung einer Müllgemeinschaft beantragen. Pro Person muss auch hier ein Behältervolumen von mindestens 20 l vorhanden sein.

Wie setzt sich die Müllgebühr zusammen?
Die Müllgebühr setzt sich zusammen aus der Grundgebühr und der Behältergebühr.

Gebühren

Die Grundgebühren betragen für Haushalte mit Grundgebühr Hausmüll:

  • 1 Person: 30,00 Euro/Jahr
  • 2 - 3 Personen: 54,60 Euro/Jahr
  • 4 - 5 Personen: 65,40 Euro/Jahr
  • 6 und mehr Personen: 70,20 Euro/Jahr

Die Behältergebühr betragen für Müllbehälter mit

  • 60 l: 30,00 Euro/Jahr
  • 80 l: 39,60 Euro/Jahr
  • 120 l: 60,00 Euro/Jahr
  • 240 l: 120,00 Euro/Jahr